Kunst- und Kulturpreis in Hildesheim

Der Kunst- und Kulturpreis in Hildesheim findet jährlich seit 2021 statt. Initiiert wurde er vom Landkreis Hildesheim.

Für die Planung, Organisation und Durchführung des Kunst- und Kulturpreises ist, im Auftrag des Landkreises Hildesheim, die Volkshochschule Hildesheim gGmbH gemäß der Beschlussvorlage 109/XIX zuständig.

Ziele des Kunst- und Kulturpreises sind:

  • Künstlerisch-kreatives Schaffen von Kindern und Jugendlichen fördern
  • Die nachhaltigen Entwicklungsprozesse des Künstlerisch-kreativen Schaffens stärken
  • Die Bedarfe der Zielgruppen berücksichtigen und in den Mittelpunkt stellen
  • Transfer- und Netzwerkeffekte für die Region und die Kulturschaffenden fruchtbar machen

Der Preis dient der Anerkennung und Förderung der Künste durch Einbindung der Kunst- und Kulturinstitution und Verbände zum Aufbau und Stärkung der regionalen Netzwerke.

Kunst- und Kultursparten:

Bildende Kunst/ Museen: Zeichnen, Malen und kulturhistorische Projekte

Darstellende Kunst: Tanz und Theater

Literatur: Kreatives Schreiben

Musik

Film, Fotografie und neue Medien

Cookie Consent mit Real Cookie Banner